Interviews in FAKTOR 3

Beate Freier-Bongaertz ist über ihre eigene künstlerischen Tätigkeit hinaus auch
sehr engagiert als zweite Vorsitzende des Kunstvereins Gütersloh. www.kunstverein-gt.de

Das dort gezeigte Ausstellungsprogramm ist sehr vielfältig im Bereich der Gegenwartskunst.
Der ganzen Bericht über die Arbeit des Kunstvereins können Sie auf Seite 40 lesen.
www.erfolgskreis-gt.de/kultur

( Im Magazin ab Seite 78 )

Faktor 3 – Das neue Magazin für den Kreis Gütersloh.
Es erscheint zweimal im Jahr und zeigt Interviews mit Persönlichkeiten des Kreises.

Es wird 7000 Entscheidern im Kreis Gütersloh zugeschickt und liegt 3000 mal in
hochwertigen Hotels aus. Außerdem ist es online zu lesen, oder zu bestellen unter
www.erfolgskreis-gt.de/kultur

Das ganze Interview mit Wolfgang Meluhn können Sie auf Seite 42 lesen.

( Im PDF Seite 42. Im Magazin ab Seite 82 )

‚Das Richtfestgemälde‘ FH Bielefeld

 

Am 17.4.2012 war es soweit:  Wolfgang Meluhn und Matthias Poltrock
haben bei dem Richtfest zum Neubau der Fachhochschule Bielefeld eine Malerei-Performance,
vor 700 geladenen Gästen, veranstaltet.
Links Meluhn, der das ‚DAVOR‘ skizziert, rechts Poltrock der das ‚DANACH‘ bearbeitet.
Getrennt werden die beiden Bilder duch die Leuchtgelbe Holzlatte, dem Symbol für den Richtfest-Tag.
Auch die Presse war sehr interessiert an der Mal-Aktion

Wenn Sie weitere Infos zu den Mal-Performances möchten: hier eine Mail schreiben.

Im Gegensatz zu den ‚Box-Malkämpfen‘ der beiden Maler, wird hier einander unterstützend gearbeitet

Noch mehr Fotos von der Malerei-Performance hier >>>

   

Jagdszene aus OWL

Jagdszene aus OWL von Wolfgang Meluhn.
In seiner bekannt virtuosen Art läßt Meluhn hier eine klassische Jagdszene entstehen.
Detailansicht des Mannes im roten Rock zu Pferde

—————————————————————————————————————-

Da braut sich was zusammen!
Voll in Schwung: Wolfgang Meluhn bei dem Spannen von insgesammt vier Großformaten
im Atelier in DAUN Town
Meluhn und Poltrock werden nächste Woche in einer Malerei-Performance
vor geladenem Publikum zwei Riesenformaten von 2,20 x 4 Meter
enstehen lassen.Mehr können wir im Moment noch nicht sagen.
Ab Mittwoch dann in diesem Blog mehr dazu.

Rumble in the Teuto – Kunstaktion von 2010

Wolfgang Meluhn belauert die Aktionen von Matthias Poltrock und setzt gleich zur schlagkräftigen Antwort an.

Rumble in the Teuto, die vielbeachtete Kunstaktion von 2010 im Atelier von Matthias Poltrock in der Alten Lederfabrik in Halle / Westfalen, ging über zwei Tage. Es entstanden vier Grossformate, die von Portraits von vier Schwergerichtsweltmeistern.

Vier Bilder entstehen simultan.

Das Mal-Boxduell setzt sich durch gegenseitiges Übermalen, konterkarieren und durchkreuzen zusammen.

Beate Freier Bongaertz hat das ganze zeichnerisch festgehalten.
Ringpause – die Kontrahenten  einträchtig bei einander

Die Kunstagentur Hoffman hat die ganze Mal-Aktion live auf facebook berichtet. Infos hier >>>

Hier geht es zur Kunstagentur Hoffmann

Die Künstler im Netz:

>>Beate Freier Bongaertz
>>Wolfgang Meluhn
>> Matthias Poltrock