L`UNICO Kunsttage auf Schloß Greiffenhorst in Krefeld

100 Gemälde in historischem Ambiente

Die Galeristin Sabine Broeckmann zeigt unter anderem Arbeiten von Wolfgang Meluhn, Matthias Poltrock und Jörg Spätig.

Die besondere Atmosphäre des Jagschlösschens ist das ideale Umfeld für die Möbelobjekte von Spätig. Der Kontrast könnte größer nicht sein und bringt die Möbel in ihrem Prunk hervorragend zur Geltung. Poltrocks Gemälde „Color-Field-Paintings“ und „Power-Paintings“ finden ihren angemessenen Platz im gräflichen Ambiente. Die Serie „Köpfe“ von Meluhn bildet einen Kontrastpunkt in der Ausstellung und unterstreicht somit das Moderne im Historischen.

 Ausstellung:
Samstag, 17. Mai 2014 • 11.00 – 15.00 Uhr und Sonntag, 18. Mai 2014  • 11.00 – 15.00 Uhr
Greiffenhorst Nr. 1 • 47809 Krefeld
Kontakt: L`UNICO

Hier ein paar Eindrücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.