Wolfgang Meluhn bei der LangenNachtderKunst in Gütersloh

Malen nach Zahlen von  Wolfgang Meluhn
Kunstperformance zur Langen Nacht der Kunst • Gütersloh • 19. Mai 2012
Kunstverein Kreis Gütersloh
Malen nach Zahlen war die Kunstperformance von Wolfgang Meluhn zum
bundesweiten Aktionstag der Bundesregierung “Wert der Kunst”, der an
mehr als 450 Stationen in Deutschland begangen wurde und unter der
Schirmherrschaft der UNESCO stand.
Für 1 Euro malte der Künstler 30 Sekunden an seinem Bild.
Ab 20 Euro wurde man zum kollektiven Kunstsammler und Bildbesitzer auf
Zeit, anteilig zur investierten Summe.
Ein Zahlmeister protokollierte die gezahlten Beträge und gab die
Kommandos für Malbeginn und Malende.
Insgesamt beteiligten sich 102 Zuschauer an der Kunstaktion und 4
Kunstliebhaber fanden sich, die das Bild für mehrere Monate zu sich
nach Hause, bzw. in ihre Geschäftsräume vom Künstler selbst geliefert
bekommen.
  Mehr fotografische Eindrücke von der LangeNachtderKunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.