Wolfgang Meluhn stellt in der Galerie von Jo Olejnik in Schloß Neuhaus aus

Eröffnung ist am Samstag, den 12. Mai von 15 – 18 Uhr
Das Thema ist Menschen in Kommunikation in Stadt und Land, in Gruppen oder als Einzelne. Meluhn hat seine Figuren in Situationen genau beobachtet und bringt die typischen Verhaltensweisen auf den Punkt. Jede seiner Figuren wird so zu den Typen die man kennt, ohne in einen starken Realismus zu verfallen. Die Situation und Atmosphäre sind wichtig und daher wird die Figur als schwarze oder blaue Form eines Platzhalters nicht unähnlich zum Interpretationsraum des Betrachters.

An beiden Eröffnungstagen jeweils um 15 Uhr ist der Künstler und die Galeristin Christiane Hoffmann vor Ort um in die Ausstellung und die Kooperationsidee in der Galerie Art von Kunst 24 von Jo Olejnik einzuführen und mit dem Künstler und dem Galeriegastgeber ein Kunstgespräch zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.